Lesewolke

Just another librarian weblog

Gelesen in Biblioblogs (21. KW)

leave a comment »


Netbib beschäftigte sich gleich zum Wochenanfang mit der Frage, ob das Projekt vascoda trotz des Scheiterns des Portals Vorteile für das Bibliothekswesen gebracht haben könnte.

Mit der Problematik des Digital Rights Management (DRM) und digitaler Wasserzeichen für E-Books befasst sich bibliothekarisch.de. Weiterhin gibt es dort einen schönen Beitrag zu nützlichen Einsatzgebieten für RSS-Feeds (really simple syndication)  in Bibliotheken.

Bibcamp 2010Eine Zusammenfassung einiger Themen und Ideen des Bibcamp3 findet man bei BibliothekarInnen sind uncool. Dabei geht es insbesondere um die Professionalisierung der Bibliothek 2.0 und neuen Bibliotheksservices für WissenschaftlerInnen.

Die Helmholtz-Gesellschaft veröffentlichte am 26.5.2010 ihren 32. Open Access Newsletter. Neben Hinweisen zur Open Access Week 2010 und weiteren interessanten Informationen, enthält der Newsletter auch einen Link zum gerade erschienen juristischen „Leitfaden zur Online-Bereitstellung  älterer Publikationen„, deren Rechte sich der Autor nach §137l UrhG für die eigene elektronische Veröffentlichung bis Ende 2008 sichern konnte.

Advertisements

Written by lesewolke

30. Mai 2010 um 00:05

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: