Lesewolke

Just another librarian weblog

Bibliothekartag 2011 – KIBA Lounge

with one comment


Der 100. Bibliothekartag hat begonnen. Wie schon die Schreiber von Libreas Blog vor mir, hatte nun auch ich das Estrel gefunden. Ich war extra zeitig aufgestanden, da mich das Programm der KIBA Lounge am Vormittag interessierte. Teilweise bekam ich noch etwas vom Vortrag von Prof. Büttner mit, der über die Forschungsaktivitäten der FH Potsdam berichtete. Insbesondere ging es um neue Spezialisierungsgebiete wie den Umgang mit Forschungsdaten. Ein Projekt beschäftigte sich beispielsweise mit wissensbasiertem Klimadatenmanagement (wibaklimada), ein weiteres mit einem Werkzeugkasten für die Entwicklung von neuen Ideen in der Forschung (DataCreativity Tools).

Im Vortrag von Karsten Schuldt und Matti Stöhr [Update: Präsentation] ging es um Unkonferenzen (auch BarCamp genannt) im Bibliotheksbereich. Bereits zum 4. Mal fand dieses Jahr das BibCamp statt, wird laut Evaluation auch in den Leitungsebenen zunehmend anerkannt und die Teilnahme gefördert. Und weil gerade so viele Bibliotheksleute in Berlin sind, soll es am Freitag hier eine Unkonferenz geben und zwar den frei<tag>.

Tom Becker erläuterte in seinem Beitrag, warum Theorie und Praxis im Bibliothekswesen viel besser zusammen arbeiten und beidseitig davon profitieren könnten. Da er selbst aus der Praxis kommt und nun in der Lehre angekommen ist, hatte er gleich einige Beispiele parat. So könnten Evaluationen von Webseiten oder Online-Tutorien, die Bibliotheken gern hätten und aber keine Ressourcen dafür haben, von Studierendengruppen erarbeitet werden. Mindestens neue Anregungen und Ansätze zur Optimierung würden auf jeden Fall dabei entstehen. Solche Potentiale, von denen sowohl die Theorie als auch die Praxis profitiert, werden bisher viel zu wenig genutzt.

Um die Mittagszeit trafen die radfahrenden Bibliothekare ein. Sie sind von Kopenhagen bis Berlin geradelt. Alle Achtung! Und wie ich heute im Vortrag zu Unkonferenzen gelernt habe, zählt das auch als eine Unkonferenz.

CCycling for libraries

Cycling for libraries

Das war mein Dienstagvormittag auf dem Bibliothekartag. Sobald Präsentationen online sind, werden diese in den Berichten ergänzt. Alle Blogberichte zum Bibliothekartag sammelt bibliothekarisch.de.

Advertisements

Written by lesewolke

7. Juni 2011 um 22:15

Veröffentlicht in Bibliothekartag 2011

Tagged with ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Carla: proud to be a librarian, It’s Thunder and it’s Lightening Haensch, Liane: Bibliothekartag 2011 – KIBA Lounge, Lesewolke Kaden, Ben: Dienstagmorgen in Neukölln: Der Bibliothekartag 2011 beginnt, […]

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: