Lesewolke

Just another librarian weblog

Gelesen in Biblioblogs (11.KW’13)

with one comment


Die 11. Kalenderwoche war die Woche vom 5. Leipziger Bibliothekskongress. Leider konnte ich nicht dabei sein. Aber es wurde getwittert, mitgeschrieben und gebloggt. Die Sammlung dazu führt wie immer Bibliothekarisch.de. Wenigstens habe ich die Zeit genutzt, noch zwei Beiträge zur Inetbib 2013 nachzureichen. Dabei geht es zum einen um unsere Internetauftritte und zum anderen die ganz realen Begegnungen mit Nutzern.

Leider bewahrheitete sich die Meldung aus der Stuttgarter Zeitung nicht, dass Klostermann für die „Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie“ Open Accesss plant. Obwohl der Verleger in der Inetbib schon zugab, über den grünen Weg, also den freien Zugang nach einer Embargofrist von 12 Monaten nachzudenken. Das Bewußtsein der Autoren für Sichbarkeit hat sich tatsächlich verändert. Letzte Woche nun die Überraschung aus der Schweiz. Drei Bibliothekare der Universitätsbibliothek Basel publizierten die erste Ausgabe einer echten OA-Zeitschrift027.7 : Zeitschrift für Bibliothekskultur„. Auch in Deutschland war lange die Rede von so einer Zeitschrift mit dem Arbeitstitel #newLIS. Da es jedoch im Sande zu verlaufen drohte, setzten die Basler schließlich ihre Idee um (siehe auch Infobib). SUPER!

Mit ganz realen Problemen beim Zugang zu Fachartikeln ärgert sich Florian Freistetter herum (via Netbib) und listet auf, über welche Themen er alles nicht bloggt, weil der Zugriff zur Forschungsliteratur verwährt ist.

Wer im Internet veröffentlicht, sollte sich mit dem Urheberrecht und nun auch mit dem Leistungsschutzrecht auskennen. Thomas Schwenke beantwortete im seinem Blog die wichtigsten Fragen dazu, soweit es die unkonkrete Formulierung des Gesetzes zulässt (via Archivalia).

Was war noch so los?! Ein neuer Papst wurde gewählt. Das inspierte einige Twitterer zu Überlegungen, was ein Bibliothekspapst wohl ändern würde, gesammelt von Library Mistress. Witzig! 😉 Und falls Literatur von oder über Franziskus <Papst> erscheint, sein Eintrag in der Normdatei steht schon.

Zum Schluss noch ein Video, welches Bibliotheksromantik verbreitet, gefunden bei Bibliothekarisch.de.

Advertisements

Written by lesewolke

18. März 2013 um 06:00

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Update: Auch campus.leben hat dem neuen Papst einen Artikel gewidmet. Update2: Auch in der Gemeinsamen Normdatei der Deutschen Nationalbibliothek existiert bereits ein entsprechender Autorensatz für die zukünftigen Veröffentlichungen von Franziskus (gesehen via Lesewolke) […]

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: