Lesewolke

Just another librarian weblog

Gelesen in Biblioblogs (45.KW’13)

with one comment


Für viel Wirbel sorgte zum Wochenanfang der Beitrag von Kathrin Passig in der Zeit. Sie machte sich über die Zukunft der Bibliotheken Gedanken und hält Bibliotheken für Papiermuseen. Gleich mehrere Bibliotheksblogger hielten dagegen. Schneeschmelze geht z.B. weniger zum Schmökern und für Zufallsfunde in die Bibliothek, „sondern um gezielt auf bestimmte Informationen zuzugreifen, die es anderweitig entweder gar nicht oder nur zu Mondpreisen gibt.“ Zufallsfunde sind auch für K. Graf von Archivalia kein Grund Bibliotheken hervorzuheben, die Bewahrung von Altbeständen dagegen schon. Ben Kaden vom Libreas Blog sieht eher Forschungsbedarf in der Tatsache „Überraschend ist, dass das Vorhandensein heimischer Breitbandzugänge ebenso wenig wie frühere Medienkonkurrenten so viele Menschen nicht davon abhält, doch ab und an in die Bibliothek zu gehen.“ Er meint, dass digital und Papier ganz gut nebeneinander existieren können und eher die Vielfalt der Möglichkeiten zählt, sowohl für rationale  Anwendungen als auch für Vorlieben, die nicht rational bestimmt sind. Die „ganze Bandbreite von Bibliotheken mit unterschiedlichesten Aufgaben“ vermisste Martin Kramer in dem Artikel.  Außerdem fallen ihm neben der „Faszination des Lesens“ noch ganz viele Dinge ein, die eine Bibliothek der Zukunft tun könnte bzw. heute schon umsetzt.

iPadNach sechs Jahren wird die Kampagne „Treffpunkt Bibliothek“ beendet. Laut Pressemitteilung des dbv soll es ab 2014 eine neue Kampagne geben, „die die Arbeit der Bibliotheken und ihre Bedeutung als Orte für Bildung und Weiterbildung fokussiert.“ (via Netbib und NRW-Blog).

Auf einen Beitrag von Giga Android mit den 10 besten Seiten für kostenfreie E-Books verwies VÖBBlog.

Wirklich nett gemacht ist der Kinowerbespot für die Onleihe des ekzLibraryServices, zu sehen bei Bibliothekarisch.de. 🙂

Futuristisch wirkt die Kinderbibliothek von Monterrey in Mexiko, denn die Regale sind als Teppichberge getarnt. Tolle Fotos dazu zeigt Gizmodo.

Einen Einblick in den Studienalltag und die Ansichten der Studierenden in den USA ermöglichte uns Cornelia Vonhof in Librarian in Residence. Während man in den USA keine Probleme in Studiengebühren aber dafür in Nutzungsgebühren sieht, ist es bei uns eher umgekehrt.

Auf die Ergebnisse einer Umfrage zu öffentlichen Bibliotheken in den USA inklusive Präsentation geht ein Beitrag bei Bibliothekarisch.de ein. Im Umgang mit neuen Technologien der Bibliotheken sind die Nutzer weniger zufrieden, aber Bibliothekare mögen sie gern. Interessant ist auch die Aufstellung auf Folie 12, wozu die Nutzer die Computer in den Bibliotheken verwenden.

Doch nicht nur in den USA macht man sich Gedanken, wo die Zukunft der Bibliotheken liegen könnte. Auch die Zukunftswerkstatt hat Beispiele für neue Betätigungsfelder gesammelt. Man weiß schließlich nicht, ob das mit den gedruckten Büchern als Hauptgeschäft ewig so weiter geht oder irgendwann nur noch ein kleiner Teil der Arbeit ist. Über seine Erfahrungen als Superheldenanwärter eines Social-Media-Workshops mit Christop Deeg berichtete Hans Walther Matheisen im NRW-Blog.

Tools für die Organisation von Aufgaben und Terminen wurden im 18. Teil der Ger 23 Mobile Things behandelt. Bibliotheksratte berichtete über ihre Erfahrungen mit solchen Werkzeugen.

Und wenn der Weg in die nächste Bibliothek zu weit ist, wird eine Fahrbibliothek benötigt. Dafür hat die entsprechende dbv-Fachkommission einen Checkliste erstellt, siehe Blog Fahrbibliotheken in Deutschland.

Foto:  Thomas Meyer für Treffpunkt Bibliothek

Advertisements

Written by lesewolke

11. November 2013 um 06:00

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] wieso mich all die verschiedenen Reaktionen der Bibliothekswelt (eine Übersicht findet sich hier: Gelesen in Biblioblogs (45.KW’13)) auf Kathrin Passigs Bibliotheksartikel so langweilen bzw. bisweilen abstoßen. Die meisten […]

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: