Lesewolke

Just another librarian weblog

Gelesen in Biblioblogs (50.KW’13)

leave a comment »


Im neuesten Heft „Zum Lesen“ (frei online verfügbar) des Bibliotheksverbandes Südtirol geht es unter anderem um die Zusammenarbeit von Bibliotheken und Ortschronisten. Der Themenschwerpunkt ist allerdings Public Relations und beleuchtet Gründe, gibt Tipps für gute Fotos, Pressemitteilungen und Jahresberichte uvm. (via VÖBBlog).

Eine Bibliothek ohne Bücher?! Zumindest nach gedruckten Medien sucht man in der Bexar County Digital Library in San Antonio (Texas) vergeblich, wie ein Beitrag im Buchreport berichtete (via Basedow1764 Weblog). Dafür bietet die Bibliothek Computerarbeitsplätze, Laptops und Tablets. Das Ausleihangebot umfasst u.a. über 10.000 E-Books. Zum Download kann man den eigenen E-Book-Reader nutzen oder leiht sich einen von über 800 E-Book-Readern aus.

Die C’t verglich das Angebot verschiedener E-Book-Shops und stellte dabei fest, dass es nicht überall gleich gut ist  (via NRW Blog).

die_bibliothekarin_2013_02_04 Ein Beitrag bei Yahoo listete fünf Berufe ohne Zukunft und Aufstiegschancen auf. Auf dem 5. Platz landete der Bibliothekar. Wegen neuer technologischer Möglichkeiten und mangelndem, finanziellen Einsatz vom Staat, empfiehlt der Artikel, lieber auf ErnährungsberaterIn zu wechseln (via Netbib).

Discoverysysteme waren das Thema der Tagung des Netzwerks Informationskompetenz in Hessen. Eine Präsentation von D. Böhner, in der sie herkömmliche Kataloge und Discoverysysteme vergleicht sowie der Frage nachgeht, wie in beiden Fällen der Schulungsbedarf aussieht, ist bei Bibliothekarisch.de online.

Der GBV führt zu Weihnachten neue Möglichkeiten ein, zum einen die automatische Verfügbarkeitsprüfung für Leihbestellungen und zum zweiten den Nachweis von Volltexten im Fernleihkatalog, siehe Netbib Weblog.

Auch in diesem Jahr gab des eine wunderschöne bibliothekarische Weihnachtsgeschichte von Rainer Pörzgen: Der Doktorand.

Und weil sich Lesewolke die Moral von der Geschichte zu Herzen nimmt, endet die Reihe „Gelesen in Biblioblogs“ mit der 50. Kalenderwoche und ist erst im Januar mit einer neuen Folge wieder da. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern eine wunderschöne Weihnachtszeit! 🙂

Illustration: Dörte Böhner (veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung) => Noch mehr weihnachtliche Statements von der Bibliothekarin gibt es im Adventskalender bei Bibliothekarisch.de.

Advertisements

Written by lesewolke

16. Dezember 2013 um 10:00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: