Lesewolke

Just another librarian weblog

Märchenhaftes zu Weihnachten

leave a comment »


Es waren einmal zwei Brüder. Sie wohnten in einer großen Stadt und verdienten ihr täglich Brot als Bibliothekare in der kurfürstlichen Bibliothek. Und weil sie Vergnügen an alten Geschichten hatten, ließen sie sich von den Leuten der Gegend Märchen erzählen. Damit diese nicht vergessen wurden, schrieben die zwei Brüder die Märchen nieder. Wenn sie nun auch gestorben sind, ihre berühmten Märchen leben bis heute fort.

Hin und wieder gelangen in heutigen Zeiten Reisende in diese zauberhafte Gegend, in der einst die Geschichten entstanden:

Mehr zu diesem Thema bei Lesewolke: Unterwegs entdeckt 2013 – Teil 2: Grimms Märchen (Beitrag vom 20. Juni 2013 mit Diashow)

Advertisements

Written by lesewolke

18. Dezember 2013 um 08:00

Veröffentlicht in Unterwegs entdeckt

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: