Lesewolke

Just another librarian weblog

Gelesen in Biblioblogs (7.KW’16)

with one comment


Wir brauchen mehr Geeks und weniger Büchertanten in Bibliotheken sagt @beschruh #inetbib16“ . Dieser Spruch wurde von der Inetbib-Tagung getwittert. Juliane Waack setzte sich damit im Libreas Blog auseinander. Sie konnte diesem Tweet nichts abgewinnen, fand den Begriff Büchertanten zudem frauenfeindlich & schädlich für das Berufsbild und meinte „Die Bibliothek braucht nicht mehr Geeks, sondern sie muss als Arbeitsplatz und als Wissenschaftsbereich attraktiver für intelligente und aufgeschlossene Menschen werden, die sozial und zukunftsweisend zugleich denken können.“

Die Äußerungen von Rafael Ball, die schon in der 6. KW’16 für viel Aufregung gesorgt hatten, zogen auch in der letzten Woche noch einige Statements nach sich. Digithek blog verlinkte die zahlreichen Artikel und Meinungen in einem Blogbeitrag. Beispielsweise ging Christian Gutknecht seinen Blogbeitrag bei Wisspub.net insbesondere auf Balls Beitrag “Total Open Access: the new gospel of scientific communication” ein.

ZBW-Talk berichtete über die EA Annual Conference 2016, die im Januar 2016 stattfand und unter dem Motto „Innovating the Gutenberg Galaxis – The Role of Peer Review and Open Access in University Knowledge Dissemination and Evaluation“ stand.

Die Präsentation (Prezi) „OER in Bibliotheken“ von Kathrin Reckling-Freitag ist online (via biboer). Darin wird erklärt, was Open Educational Ressources sind und wie sie von Bibliotheken eingesetzt werden können. Wie es aussieht, ist mal wieder ein kommerzielles Unternehmen schneller, eine Plattform für freie Lernmaterialien bereitzustellen. Amazon Inspire will demnächst in den USA an den Start gehen (siehe biboer).

Rückwirkend zum 1.1.2015 wird nun auch für Drucker eine Kopiervergütung erhoben (via NRW-Blog). Den Rahmenvertrag, FAQ und das Online-Formular für VG Wort sind auf beim dbv verlinkt.

Die Ländernotiz Deutschland zeigt den die ermittelten Zahlen & Ausgaben im Bildungsbereich für 2015 im Vergleich zu anderen Ländern (via NRW-Blog). Um Zahlen geht es auch bei der Deutschen Bibliotheksstatistik (DBS). Nach dem Ende des BIX haben Deutsche Bibliotheksverband (dbv) und das Hochschulbibliothekszentrum NRW (hbz) eine Expertengruppe ins Leben gerufen, die die DBS um sinnvolle Kennzahlen erweitern soll, siehe  Bibliotheksportal (via NRW-Blog).

Der Lesetipp als Videoclip: 59plus.TV ist ein Online-Magazin, welches sich speziell an ältere Zuschauer und bietet unter anderem 2x wöchentlich einen Buchtipp an (via NRW-Blog).

Written by lesewolke

22. Februar 2016 um 09:00

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Lesewolke vom 22.2.2016 verlinkt die digithek blog-Sammlung unter dem Titel „Gelesen in Biblioblogs (7.KW’16)„: […]

    Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: