Lesewolke

Just another librarian weblog

Gelesen in Biblioblogs (10.KW’20)


Die Leipziger Buchmesse fällt in diesem Jahr aus (via Fachstelle ÖB NRW). „Solch eine schwere Entscheidung mussten wir in den letzten sieben Jahrzehnten der Leipziger Buchmesse noch nie treffen.“ steht in der Erklärung auf der Webseite des Veranstalters. Auch in Leipzig versucht man, durch die Absage von Großveranstaltungen einer Verbreitung des Coronavirus entgegen zu wirken.

In dem Unterrichtsmodul Märchenrallye ist online. Dort werden Inhalte zum Thema Märchen im Schulunterricht und in der Bibliothek aufeinander abgestimmt. Es wurde vom Bildungspartner NRW entwickelt, siehe Fachstelle ÖB NRW.

Bibliotheken, die gern die virtuellen Besuche ihrer Online-Angebote zählen möchten, können sich für das DBS-Visitverfahren anmelden, siehe Fachstelle ÖB NRW.

Fortbildung in Bibliotheken meint, dass iBeacons auch für Bibliotheken etwas sein könnten, um Nutzern zu helfen, sich zurechtzufinden. Nähert man sich einem iBeacon, hat die entsprechende App und Bluetooth aktiviert, dann erhält man automatisch Informationen dazu, siehe xamoom.

Das Netzwerk Bibliothek bietet bis Ende März 2020 kostenfreie Plakate und Postkarten zur Bewerbung von Bibliotheken an (via Fachstelle ÖB NRW).

Wenn schon verschenken, dann wenigstens richtig. Eckhart Arnold verdeutlicht im Blog dhmuc, warum es sich eher lohnt, eine wissenschaftliche Publikation mit cc-by der Allgemeinheit zu schenken als einem einzelnen Verlag (via Archivalia).

Written by lesewolke

9. März 2020 um 10:00