Lesewolke

Just another librarian weblog

Gelesen in Biblioblogs (49.KW’20)


Advent, Advent und die 24 Türchen zum Öffnen! Diese gibt es auch virtuell in unzähligen Adventskalendern. Eine unglaubliche Sammlung hat mal wieder Bibliothekarisch.de zusammengetragen. Neu dabei, ein Kalender bei Netzwerkeln, der täglich nützliche Tools für Bibliothek vorstellt.

Welche Krisen beschäftigen Bibliotheksbenutzer in Bremen? Und wie helfen ihnen Bibliotheken dabei? Antworten gibt es im Forschungsblog Recht auf Stadt.

Hypotheses verlinkte auf die Masterarbeit von Helena Winterhager „Social Media in der Öffentlichkeitsarbeit großer Bibliotheken im internationalen Vergleich: Strategien – Umsetzung – Best Practice“. Untersucht wurden 44 große wissenschaftliche Bibliotheken hinsichtlich ihrer Präsenz bei Facebook, Twitter und Instagram.

Ein ehemaliger Ghostwriter berichtete bei Spiegel online über seine Erfahrungen (via Archivalia).

Wissenswertes über die Österreichische Nationalbibliothek erfährt man im Praktikumsbericht von Chris Herrmann (via VÖBBlog).

In einem Beitrag bei bibliotheca.gym erfährt man, dass die Universitätsbibliothek die größte deutsche Schulschriftensammlung besitzt. Ein einheitliches Portal scheiterte bisher.

Written by lesewolke

7. Dezember 2020 um 10:00